Wir leben in einer dynamischen Welt. Die Kräfte der Zeit sind es, welche diese Dynamiken erzeugen. Diese Kräfte bewirken Veränderungen, sie verdichten bestimmte Themen, halten diese Themen über einen gewissen Zeitraum hinweg aufrecht, lösen dann diese Themen wieder auf, nur um andere aufsteigen zu lassen.
Dieses Spiel mit aufsteigenden und absteigenden Wirkkräften erzeugt ein Feld, in dem unsere tägliche Realität sich entfaltet. Das sind die Muster der Zeit.

Diese Muster der Zeit sind in Zyklen angelegt. Das bedeutet, dass eine bestimmte Zeitkraft nach einem regelmäßigen Rhythmus wiederkehrt. Es handelt sich dabei aber nicht nur um einen einzigen Pool an Zeitkräften, sondern um mehrere. Es handelt sich außerdem nicht nur um einen einzigen zyklischen Rhythmus, sondern ebenfalls um mehrere, die ineinander greifen und aufeinander einwirken.